Startseite zum Kontaktformular Telefon zum Menü

Medizinisch-Therapeutische Kinesiologie DGAK

MTK ist eine vom Berufsverband zertifizierte Fortbildung für Therapeuten in medizinischen Berufen.
Haben Sie den Wunsch Kinesiologie in Ihren Beruf zu integrieren?
Vielleicht können Sie das auf eigene Faust angehen und entsprechende Kurse belegen.
Mein Angebot ist ein Intensiv-Workshop von 35 Stunden, der Sie fit für Ihre Praxis macht.

Als Heilpraktikerin bringe ich Ihnen meine Spezial-Disziplin Kinesiologie so nahe, dass Sie definitiv Testungen, spezielle Elemente, Sitzungsabläufe oder Energie-Korrekturen daraus mitnehmen werden. Sie spüren den Begeisterungsfunken und schlägt er über, kann Kinesiologie auch Ihre Fachrichtung werden.

Rahmenbedingungen
Diese Fortbildung bietet Mitgliedern der Heilberufe und medizinischem Assistenzpersonal die Möglichkeit kinesiologische Techniken in ihre Diagnose und Therapie für den Patienten zu integrieren.
Basierend auf einem Modulsystem kann die Fortbildung selbst zusammengestellt werden.
Der Pflichtteil besteht in Touch For Health 1-3.

Je nach Interesse und Abdeckung des Lehrplanes kann aus verschiedenen kinesiologischen Seminaren gewählt werden.
Insgesamt setzt sich die Fortbildung aus 150 Stunden zusammen, die von der DGAK anerkannt sein müssen. Diese Kurse sind auf der DGAK-Kursliste gelistet, die Sie auf der Website der DGAK sehen können.
http://www.dgak.de/eip/pages/formulare_downloads.php
 
DozentLydia Bose
Termin16.-20.04.2019
ZeitenBeginn Mittwoch ab 15h bis Sonntag 17h
VoraussetzungTFH 2 innerhalb von 120 Kinesiologiestunden nach DGAK Kursliste
SeminarortDüsseldorf 40591, Rheindorfer Weg 2
Seminarpreis650,-€
Zertifikat
Zuordnung
Literatur
35 Seminarstunden
zertifiziert durch Lydia Bose, DGAK zertifizierter Lehrer für MTK
Intensiv-Workshop
der Fortbildung Med.-Therap. Kinesiologie
Kinesiologie für die Naturheilpraxis - Günter Dobler

Lehrplan - Inhalte

Letztendlich müssen aus allen besuchten Seminaren incl. dem Intensiv-Workshop folgende Inhalte für die freiwillige MTK-Prüfung bekannt sein. Die Mehrheit des gezeigten Inhalts wird im Intensiv-Seminar behandelt. Der Inhalt wird auf die Kenntnisse der Gruppe abgestimmt, d.h. entsprechend ergänzt.
Touch for Health 1-3 Pflicht.

Spezielle Muskelarbeit
Testung und Korrektur von (Schwerpunkt 42
Muskeln)
Meridiansystem / Chakren
Grundlagen der chinesischen Medizin, Yin/Yang,
Organuhr, das Gesetz der fünf Elemente.
  • Die wichtigsten Akupunkturpunkte:
1. die stärkenden Punktkombinationen
2. die sedierenden Punktkombinationen
3. die Alarmpunkte
4. die Lou-Punkte
  • Testung von Störungen der Meridian-Energie
  • Testung von Störungen der fünf Elemente
  • Zahlreiche Korrekturen bei Meridianstörungen
  • Testung von Stƒrungen der Chakren
  • Korrekturen bei Chakrastörungen
Arzneimittel Testung
Testung geeigneter Medikamente, Bachblüten,
Sublemente.
  • Sicherheitsüberprüfung (Allergie? / Toxisch?)
  • Testung der H‚ufigkeit der Gabe
  • Testung der Einzeldosis
Therapiehindernisse:
  • Blockierte Regulation des Mesenschym
  • Blockierte Regulation des autonomen
Nervensystem Test und Korrektur
  • Test des Schlüsselkonflikts, beteiligte Emotionen
  • Test des Ursachenalters
  • ESR, Gegenwart, Vergangenheit und Zukunft.
  • Affirmationen
  • Phobie und Suchtbehandlungen Behandlung
Toxische Belastungen
  • Schwermetalle, Lƒsungsmittel, Impfungen
  • Das Amalgamproblem
  • Entgiftungsstrategien
Herd / Störfeld und Narben
  • Testung über TL, Indikatorpunkte, Reflexzonen u.
Nosoden
  • Testung Ursache/Wirkung Zusammenhänge
  • Narbenüberprüfung und Entstörung
  • Zahnstörfelder
Allergien und Unverträglichkeiten
  • "Allergie"-Testung
  • der Toleranztest
  • Testung von Zahnmaterialien
  • Korrektur über Meridiane, Chakren, Emotionen
u.a.
Strukturelle Störungen
  • Kranio-Sakrale Störungen
  • Beckenfehlstellungen (Kat. I-III)
  • Wirbelkörper: Blockierungen und Subluxationen
  • Kiefergelenk
  • Schritt- und Gangbild
  • Stellreflexe
  • Darmklappen
Krankheiterreger bedingte Beschwerden
  • Testung von Belastungen mit Pilz-, Virus-,
Bakterien- und Parasiten.
  • Behandlungsstrategien
Geopathie Belastungen
  • Geopathologie
  • Elektrostress, technische Strahlungen
  • Testen von Belastungen.
Lernstörungen
Denkblockaden
Hyperaktivität
Gesundheitsbildung, Prophylaxe
  • Testung von Ern‚hrung, Lebensführung, Fasten,
Trinkverhalten
  • Vitaminstatus, Mineralstoffe und Spurenelemente
 
Alle Termine im Kalender finden Sie HIER